1/3

Reiki

Reiki - eine japanische Heilkunst nach Dr. Mikao Usui.

 

Die Behandlung von Tieren unterscheidet sich nicht wesentlich von der für Menschen. Jedoch zeigt ein Tier die Wirkung meist direkt. Hunde schmatzen und Pferde schnauben oder schlecken. Die Tiere zeigen ob und wo sie behandelt werden möchten, drehen sich weg oder stehen einfach auf, wenn sie genug haben.

Als Reiki-Meisterin bediene ich mich der kraftvollen Heilenergie, verstärke sie durch das Kanalisieren in den Händen, um diese unbegrenzte Lebenskraft durch Handauflegen in den Körper der Tiere fließen zu lassen.


Durch Handauflegen empfinden die Tiere eine wohlige Wärme und fühlen sich entspannt und geborgen.
Die Selbstheilungskräfte werden in Schwung gebracht, Schmerzen und Muskelverspannungen werden gelindert, die Durchblutung wird angeregt und das Immunsystem gestärkt. Reiki wirkt entschlackend, fördert die Entgiftung und die Wundheilung. Durch die beruhigende Wirkung werden Ängste und Stress gelindert. Häufig ist der heilende Effekt gleich nach einer Behandlung spür- oder erkennbar.

Diese natürliche und nebenwirkungsfreie Energiearbeit eignet sich für alle Tierarten.

Icon_Pferd.png
Reiki Pferd
Icon_Hund.png
Reiki Hund

© 2019 Tierhomöopathie Karin Hartel

info@tierhomoeopathie-hartel.de

+49 171 64 61 617

Im Lustjagen 88 • 67459 Böhl-Iggelheim

  • Facebook Karin Hartel