1/3

Tierhomöopathie

Tierhomöopathie - eine alternative Heilmethode nach Samuel Hahnemann

Die Homöopathie ist eine uralte Heilkunde, deren Grundsatz es ist, Gleiches mit Gleichem zu behandeln.

Sie wird in der Tierheilkunde fast ebenso lange angewendet wie in der Humanmedizin.

 

Für Samuel Hahnemann war die verblüffende Wirkung seiner neuen Therapiemethode bei Tieren das beste Argument gegen die Placebo-Theorie seiner schulmedizinischen Gegner. In der aktuellen Tierheilpraxis ist die Homöopathie eines der wichtigsten und wirkungsvollsten Therapiemethoden.

Die Tierhomöopathie ist eine Regulationstherapie, die ganzheitlich und individuell auf jeden Konstitutionstypen abgestimmt wird, um so die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Sie hilft in akuten Fällen wie beispielsweise bei Verletzungen, Entzündungen, Erkältungen und Durchfall

aber auch bei chronischen Erkrankungen Ihres Tieres.

Im Rahmen einer Verhaltenstherapie kann sie eine unterstützende Maßnahme für Ihr Tier sein.

© 2019 Tierhomöopathie Karin Hartel

info@tierhomoeopathie-hartel.de

+49 171 64 61 617

Im Lustjagen 88 • 67459 Böhl-Iggelheim

  • Facebook Karin Hartel